klar

Neue Steuerungsinstrumente

Moderne Justiz


Verwaltungsmodernisierung am Landgericht Göttingen

Die Justiz ist ebenso wie andere Bereiche der öffentlichen Hand gehalten, mit knappen Ressourcen sehr komplexe Aufgaben zu erfüllen. Insbesondere die Gerichte müssen unter Wahrung des Gebots der Rechtsstaatlichkeit sowie der richterlichen Unabhängigkeit effizient wirt­schaften. Eine reine Verwaltung und Bewirtschaftung der ihnen zur Verfügung gestellten Mittel reichen nicht aus. Daher wird auch in Niedersachsen ein effektives und modernes Justizmanagement betrieben.

Um eine ganzheitliche Betrachtung vieler zur Verfügung stehender Daten aus unter­schiedlichen Quellen zu ermöglichen, wurde für die sogenannte ordentliche Gerichtsbarkeit in Niedersachsen im Wege einer Eigenprogrammierung eine webbasierte Informations­plattform für Führungskräfte entwickelt. Im Bereich der Justiz liegen seit jeher umfangreiche sta­tistische Daten, wie z. B. Haushaltswirtschaftsdaten, Geschäfts- und Personalüber­sichten, Abwesenheitsstatistiken und verfahrensbezogene Daten im Sinne der Zähl­karten­anordnungen vor, die bisher überwiegend einzeln betrachtet wurden. Im Rahmen des Justizmanagementinformationssystems "JuMIS" werden die vielen statistischen Daten systematisch aufbereitet und zu Kennzahlenbereichen zusammengefasst. Im Bereich der ordentlichen Gerichtsbarkeit in Nieder­sachsen steht dieses Managementinforma­tionssystem schon heute allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten zur Ver­fügung.

Darüber hinaus wird im Landgerichtsbezirk Göttingen - wie auch in allen anderen Bereichen in Niedersachsen sowie der Generalstaatsanwaltschaften und im Justizvollzug - die Kosten- und Leistungsrechnung als Grundlage für eine leistungsorientierte Budgetierung praktiziert. Durch die Kosten- und Leistungsrechnung kann eine weitaus größere Kostentransparenz erzielt werden als durch das bisherige, sogenannte kamerale Haushaltssystem mit seinem reinen Soll-/Ist-Abgleich. Durch die Budgetierung wer­den die Bewirtschaftungsmöglichkeiten der einzelnen Gerichte und Behörden stark erweitert und erheblich flexibler gestaltet.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln